Discussion:
Motorsense - wieviel Power?
(zu alt für eine Antwort)
Juergen
2017-06-07 09:38:23 UTC
Permalink
Raw Message
Leider hat meine Motorsense einen kapitalen Schaden.

Jetzt ist die Frage, wie viel Leistung soll die nächste haben. Die
bisherige hatte 1,35 kW aus 42 ccm, das kam mir genug vor.

Bei Ebay gibt es im unteren Preisbereich vor allem zwei Kategorien:

- Leichte Einstiegssense Fuxtec 25 ccm 0,75 kW
- Bleischwer von diversen Anbietern, :-) 52 ccm 1,6 oder 2,2 kW, je nach
Modell Braucht oft Gemisch 1:25, nur die teurere Fuxtec wird mit 1:40
angegeben und hat angeblich weitere Vorteile (Easy-Start, mehrfach
gelagerte Welle).

Was mache ich damit:

- Hauptanwendung wird mähen einer Böschung mit Messer (3- oder
4-Schneidig) sein.

- Maximal 2x im Jahr ausputzen einer gepflasterten Wasserrinne in der
sich Dreck, Moos und Gräser festsetzen mit dem Fadenkopf.

Irgendwelche Meinungen?

cu.
Juergen
--
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für freie Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
Joerg Dorchain
2017-06-07 16:35:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Juergen
Jetzt ist die Frage, wie viel Leistung soll die nächste haben. Die
bisherige hatte 1,35 kW aus 42 ccm, das kam mir genug vor.
Ich bin mit einer Honda 35ccm/1.6PS unterwegs. Reicht fuer mich.
Post by Juergen
Irgendwelche Meinungen?
Eine gewisse Schwungmasse hilft. Mir waeren andere Kriterien
wichtiger als Leistung, z.B. Geraeusch und Abgase, solange das
Teil tut, fuer was ich es brauche.

Tschau,

Joerg
Andreas Bockelmann
2017-06-07 19:21:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Juergen
- Bleischwer von diversen Anbietern, :-) 52 ccm 1,6 oder 2,2 kW, je nach
Modell Braucht oft Gemisch 1:25, nur die teurere Fuxtec wird mit 1:40
angegeben und hat angeblich weitere Vorteile (Easy-Start, mehrfach
gelagerte Welle).
Die Sensen von ebay, die mit 1:25 angegeben werden, kannst Du in der Regel
mit 1:50 betreiben wenn Du Vollsynthetiköl benutzt. Das 1:25 ist eine
Sicherheitsreserve für einfaches mineralisches Zweitaktöl.

Das ist nicht auf meinem Mist gewachsen sondern galt schon vor 30 Jahren bei
Stiehl Motorgeräte. Die waren durch die Bank weg mit 1:25 angegeben, nur das
rote Zauberöl von Stihl war für 1:50. Aber das rote Zauberöl ist auch "nur"
vollsynthetisches Zweitaktöl, somit handelsüblich.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516
Juergen
2017-06-08 00:14:31 UTC
Permalink
Raw Message
Am Wed, 7 Jun 2017 21:21:41 +0200 schrieb Andreas Bockelmann
Post by Andreas Bockelmann
Post by Juergen
- Bleischwer von diversen Anbietern, :-) 52 ccm 1,6 oder 2,2 kW, je nach
Modell Braucht oft Gemisch 1:25, nur die teurere Fuxtec wird mit 1:40
angegeben und hat angeblich weitere Vorteile (Easy-Start, mehrfach
gelagerte Welle).
Die Sensen von ebay, die mit 1:25 angegeben werden, kannst Du in der Regel
mit 1:50 betreiben wenn Du Vollsynthetiköl benutzt. Das 1:25 ist eine
Sicherheitsreserve für einfaches mineralisches Zweitaktöl.
Und wie ist das mit den 1:40 die Fuxtec angibt?

Leider wird es wohl doch nichts mit meiner Fuxtec FX-MS152 zum absoluten
Schnäppchenpreis. Habe eine E-Mail von Ebay gekriegt:

"Einer Ihrer letzten eBay Käufe könnte von einem kompromittierten Konto
stammen". Deshalb hat Ebay das Angebot entfernt und die dazugehöhrige
Transaktion abgebrochen. Ich soll einen Käuferschutzfall öffnen.

Nebenbei: Ist Fuxtec ganz normale China-Qualität oder schon etwas
besser?


cu.
Juergen
--
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für freie Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
Andreas Bockelmann
2017-06-08 10:23:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Juergen
Und wie ist das mit den 1:40 die Fuxtec angibt?
Ich dneke, da gibt es keine nennenswerten Unterschiede. Mit 1:50 kannst Du
bei Vollsyntheiköl nicht viel falsch machen. Meine Timbertech zieht mit
Syntheköl nach Warmlaufen auch keine blaue Fahne. Am Auspuff gibt es etwas
zähflüssig-öligen Schmier, das sind unverbrannte Reste des Öls und ein
Zeichen dafür, dass ausreichend Restschmierung vorhanden ist.
Post by Juergen
Nebenbei: Ist Fuxtec ganz normale China-Qualität oder schon etwas
besser?
Die Frage ist: "Was ist 'ganz normale China-Qualität'?"
Erwarte nicht die Haltbarkeit und Laufruhe einer Stihl, aber zuverlässige
Geräte gibt es auch aus China.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516
Loading...