Discussion:
Backofentür-Außenscheiben
(zu alt für eine Antwort)
Hannes Kuhnert
2017-06-15 07:51:39 UTC
Permalink
Raw Message
Aus was für Glas sind Außenscheiben von Haushaltsbacköfen gewöhnlicherweise
gefertigt? Aus Einscheiben-Sicherheitsglas? Oder ist das etwas besondereres?
--
Hannes Kuhnert
DonCaron
2017-06-15 08:44:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
Aus was für Glas sind Außenscheiben von Haushaltsbacköfen gewöhnlicherweise
gefertigt? Aus Einscheiben-Sicherheitsglas? Oder ist das etwas besondereres?
ich hab die noch nicht zerdeppert ;)
in meiner Backofentür sind 2 Scheiben hintereinander, eine ist bedampft
als Hitzeschutz nach außen
--
DonCaron
Marcel Mueller
2017-06-15 10:25:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by DonCaron
in meiner Backofentür sind 2 Scheiben hintereinander, eine ist bedampft
als Hitzeschutz nach außen
Ack, same here.
Andernfalls verhutzelt man sich übelst, wenn man der Tür von außen zu
nahe kommt.

Von der Temperaturfestigkeit sollte aber auch "normales" Glas kein
ernstes Problem mit 200-300°C haben.


Marcel
Hannes Kuhnert
2017-06-15 12:52:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by DonCaron
ich hab die noch nicht zerdeppert ;)
Ich auch nicht.

Aber ich habe gesehen, wie es aussehen kann, wenn so eine Scheibe kaputt
gegangen ist. Das war durchaus beeindruckend.
--
Hannes Kuhnert
frank paulsen
2017-06-15 10:34:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
Aus was für Glas sind Außenscheiben von Haushaltsbacköfen gewöhnlicherweise
gefertigt? Aus Einscheiben-Sicherheitsglas? Oder ist das etwas besondereres?
die aussenscheibe ist normalerweise ganz ordinaeres ESG.
--
frobnicate foo
Hannes Kuhnert
2017-06-15 12:49:55 UTC
Permalink
Raw Message
… okay, Danke, es ist also – wie vom Splitterbild her vermutet – ESG!

Vor ein paar Tagen sah ich bei einer Sperrmüllablagerung einen Herd, der dem
meinigen, derzeit außenscheibenlosen verwandt ist. Ich hab mich gefreut wie
ein Schneekönig, so leicht an eine neue Scheibe zu kommen.

Doch dann stellte ich fest, dass die Tür zur Familie meines Herdmodells hin
überarbeitet wurde, und zwar derart, dass sich das Außenscheibenformat
verkleinert hat, sodass ich die gefundene Scheibe so nicht verwenden kann.

Nun wollte ich gerne die Scheibe zuschneiden lassen – es müsste ja nur ein
Streifen abgeschnitten werden. Allerdings heißt es im Netz™, dass ESG nicht
zuschneidbar sei. Gilt das ultimativ? Oder ist das nur eine Aussage über
klassische Verarbeitungstechniken? … und heutige Glasereien können sehr wohl
über Verfahren verfügen, die den Zuschnitt von endbehandeltem ESG
ermöglichen?
--
Hannes Kuhnert
Georg Wieser
2017-06-15 12:54:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
… okay, Danke, es ist also – wie vom Splitterbild her vermutet – ESG!
Vor ein paar Tagen sah ich bei einer Sperrmüllablagerung einen Herd, der dem
meinigen, derzeit außenscheibenlosen verwandt ist. Ich hab mich gefreut wie
ein Schneekönig, so leicht an eine neue Scheibe zu kommen.
Doch dann stellte ich fest, dass die Tür zur Familie meines Herdmodells hin
überarbeitet wurde, und zwar derart, dass sich das Außenscheibenformat
verkleinert hat, sodass ich die gefundene Scheibe so nicht verwenden kann.
Nun wollte ich gerne die Scheibe zuschneiden lassen – es müsste ja nur ein
Streifen abgeschnitten werden. Allerdings heißt es im Netz™, dass ESG nicht
zuschneidbar sei. Gilt das ultimativ? Oder ist das nur eine Aussage über
klassische Verarbeitungstechniken? … und heutige Glasereien können sehr wohl
über Verfahren verfügen, die den Zuschnitt von endbehandeltem ESG
ermöglichen?
Ich befürchte, daß wenn es eine Methode gäbe, Du die nicht bezahlen
wolltest....

Vorgespanntes Glas zu schneiden stelle ich mir echt problematisch vor.
Möglicherweise mit Wasserstrahltechnik, wo die Abrasion so gering sein
könnte, daß die Restscheibe nicht gleich platzt.
Hannes Kuhnert
2017-06-15 14:14:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Georg Wieser
Ich befürchte, daß wenn es eine Methode gäbe, Du die nicht bezahlen
wolltest....
Vorgespanntes Glas zu schneiden stelle ich mir echt problematisch vor.
Möglicherweise mit Wasserstrahltechnik, wo die Abrasion so gering sein
könnte, daß die Restscheibe nicht gleich platzt.
In ähnliche Richtung hatte ich angesichts des klaren physikalischen Problems
gedacht. „Geht nicht!“ ist ja doch all zu häufig eine kontextgebundene
Aussage.

Das es hier wirklich so ist, macht nichts. Einscheibensicherheitsglas kostet
ja nicht die Welt.

<http://www.glas-rau.de/einscheibensicherheitsglas/47-einscheibensicherheitsglas-esg.html>
--
Hannes Kuhnert
Bodo Mysliwietz
2017-06-15 14:26:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
Das es hier wirklich so ist, macht nichts. Einscheibensicherheitsglas kostet
ja nicht die Welt.
<http://www.glas-rau.de/einscheibensicherheitsglas/47-einscheibensicherheitsglas-esg.html>
Das man für einen nichtverfügbares Produkt NICHTS bezahlt ist gar nicht
so ungewöhnlich. Schlecht ist anders herum. Nicht verfügbar, dennoch
gezahlt ;-)
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
frank paulsen
2017-06-15 13:33:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
Nun wollte ich gerne die Scheibe zuschneiden lassen – es müsste ja nur ein
Streifen abgeschnitten werden. Allerdings heißt es im Netz™, dass ESG nicht
zuschneidbar sei. Gilt das ultimativ?
das gilt ultimativ, leider.
--
frobnicate foo
Robert Pflüger
2017-06-15 19:53:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by frank paulsen
Post by Hannes Kuhnert
Nun wollte ich gerne die Scheibe zuschneiden lassen – es müsste ja nur ein
Streifen abgeschnitten werden. Allerdings heißt es im Netz™, dass ESG nicht
zuschneidbar sei. Gilt das ultimativ?
das gilt ultimativ, leider.
enthärten, zuschneiden, neu härten.
wenn man das überhaupt angeboten bekommt ... das ist dann mindestens 3
bis 5 mal teurer als eine neue Scheibe.

Robert
Hannes Kuhnert
2017-06-18 17:43:15 UTC
Permalink
Raw Message
Für den Backofen ohne Außenscheibe habe ich inzwischen einen Glaser
beauftragt, ein Stück Einscheibensicherheitsglas herzustellen. Es kostet
30 Euro und soll in drei Wochen fertig sein.
--
Hannes Kuhnert
Dieter Wiedmann
2017-06-15 13:52:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
Nun wollte ich gerne die Scheibe zuschneiden lassen – es müsste ja nur ein
Streifen abgeschnitten werden. Allerdings heißt es im Netz™, dass ESG nicht
zuschneidbar sei. Gilt das ultimativ? Oder ist das nur eine Aussage über
klassische Verarbeitungstechniken? … und heutige Glasereien können sehr wohl
über Verfahren verfügen, die den Zuschnitt von endbehandeltem ESG
ermöglichen?
Klar geht das. Man muss zunächst im Ofen entspannen, dann kann man
schneiden, und anschließend gehts wieder in den Ofen zum verspannen.

Wenn du einen Betrieb gefunden hast, der dir das billiger macht als ein
Originalersatzteil, dann sag bescheid.



Gruß Dieter
Hannes Kuhnert
2017-06-15 14:12:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Wiedmann
Wenn du einen Betrieb gefunden hast, der dir das billiger macht als ein
Originalersatzteil, dann sag bescheid.
Das ist insofern eine interessante Bitte, als der Preis eines Original-
ersatzteils in diesem Fall eine nur theoretisch denkbare Größe ist.
--
Hannes Kuhnert
Hannes Kuhnert
2017-06-15 14:13:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Wiedmann
Wenn du einen Betrieb gefunden hast, der dir das billiger macht als ein
Originalersatzteil, dann sag bescheid.
Das ist insofern eine interessante Bitte, als der Preis eines Original-
ersatzteils in diesem Fall nur eine theoretisch denkbare Größe ist.
--
Hannes Kuhnert
DonCaron
2017-06-15 14:24:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hannes Kuhnert
Vor ein paar Tagen sah ich bei einer Sperrmüllablagerung einen Herd, der dem
meinigen, derzeit außenscheibenlosen verwandt ist. Ich hab mich gefreut wie
ein Schneekönig, so leicht an eine neue Scheibe zu kommen.
Doch dann stellte ich fest, dass die Tür zur Familie meines Herdmodells hin
überarbeitet wurde
Die Tür ganz tauschen, oder nur das Vorderteil? Unsere Backofentür ist
Zweiteilig Innenteil und äußere Verkleidung.
--
DonCaron
Hannes Kuhnert
2017-06-15 20:39:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by DonCaron
Post by Hannes Kuhnert
Vor ein paar Tagen sah ich bei einer Sperrmüllablagerung einen Herd, der
dem meinigen, derzeit außenscheibenlosen verwandt ist. Ich hab mich
gefreut wie ein Schneekönig, so leicht an eine neue Scheibe zu kommen.
Doch dann stellte ich fest, dass die Tür zur Familie meines Herdmodells
hin überarbeitet wurde
Die Tür ganz tauschen, oder nur das Vorderteil? Unsere Backofentür ist
Zweiteilig Innenteil und äußere Verkleidung.
Diese Türen sind einteilig.

Auch wenn die ältere Tür, die ich von der Straße habe, deutlich minder wertig
als die meines Herds aussieht, hätte ich sie wohl eingebaut, wenn möglich.
Doch liegen bei dieser älteren Tür die Scharniere wenige Millimeter weiter
innen.

Dennoch nützt mir die Tür wahrscheinlich etwas. Bei meiner ist eine
Scharnierfeder gebrochen. Da die Scharniere bei der gefundenen Tür äußerlich
identisch sind, kann sie mir wahrscheinlich eine passende Feder liefern.
--
Hannes Kuhnert
Loading...